imalta Frontpic
Reisebüro für Malta

Buchung & Beratung:
Web: http://tours.imalta.de/
Tel.: (+49) 07705 919 379
Fax: (+49) 07705 919 378
Email: info@imalta.de

Erfahrungsberichte:
Dietmar S. hat an den folgenden Reisen teilgenommen:Jeep Safari, Roller, Hotel in St. Julians mit Transfers und Fähre nach Malta
Das hat er über die Reisen zu sagen: Hallo Herr Wagner, da wir (leider) nun wieder a ... mehr

Seite weiterempfehlen Seite zu den Favoriten Kommentar schreiben
<strong>MDINA</strong>

"MDINA"


Alte Casino der Edelleute in Malta.

"Alte Casino der Edelleute in Malta. "


Alte Tankstelle in Rabat.

"Alte Tankstelle in Rabat. "


Ein Garten vor der ehemaligen Hauptstadt von Malta.

"Ein Garten vor der ehemaligen Hauptstadt von Malta. "


Vor dem Eingangstor von Mdina.

"Vor dem Eingangstor von Mdina. "


5* Hotel in Mdina.

"5* Hotel in Mdina. "


Altes Regierungsgebäude.

"Altes Regierungsgebäude. "


Orgel in der Kathedrale.

"Orgel in der Kathedrale. "


Kuppel in der Kathedrale, St. Peter & Paul, in Mdina.

"Kuppel in der Kathedrale, St. Peter & Paul, in Mdina. "


Kanonen in Mdina.

"Kanonen in Mdina. "


Altes Wohnhaus in Mdina.

"Altes Wohnhaus in Mdina. "


St. Peter & Paul Kathedrale in Mdina, Malta.

"St. Peter & Paul Kathedrale in Mdina, Malta."


St. Peter & Paul Kathedrale in Mdina, Malta.

"St. Peter & Paul Kathedrale in Mdina, Malta."


Kanonen vor der großen St. Peter & Pauls Kathedrale in Mdina.

"Kanonen vor der großen St. Peter & Pauls Kathedrale in Mdina. "


Aussicht auf das Zentrum von Malta: Sliema, St. Julians, Valletta, Msida, etc.

"Aussicht auf das Zentrum von Malta: Sliema, St. Julians, Valletta, Msida, etc. "


Fontanella Tea Garden - Hier gibt es den besten Schokoladenkuchen auf der ganzen Insel, sagt man.

"Fontanella Tea Garden - Hier gibt es den besten Schokoladenkuchen auf der ganzen Insel, sagt man."


Aussicht auf Mosta, Malta. Schön zu erkennen ist der Dom mit der großen Kuppel.

"Aussicht auf Mosta, Malta. Schön zu erkennen ist der Dom mit der großen Kuppel. "


Blick über Malta.

"Blick über Malta. "


Auf den Befestigungsmauern von der Citadelle in Mdina.

"Auf den Befestigungsmauern von der Citadelle in Mdina. "


Von diesem Platz genießt man einen herrlichen Blick über Malta.

"Von diesem Platz genießt man einen herrlichen Blick über Malta. "


Platz in Mdina.

"Platz in Mdina. "


Wohnhaus in Mdina.

"Wohnhaus in Mdina. "


Befestigungen in Mdina.

"Befestigungen in Mdina. "


The Knights of Malta in Mdina, Malta.

"The Knights of Malta in Mdina, Malta. "


Eine Seitenstraße in Mdina.

"Eine Seitenstraße in Mdina. "


Roman Villa Centre - die römische Villa auf Malta.

"Roman Villa Centre - die römische Villa auf Malta. "


Souvenir-Laden in Rabat.

"Souvenir-Laden in Rabat. "


Roman Villa in Mdina, Malta.

"Roman Villa in Mdina, Malta. "


Kreisverkehr vor der Roman Villa in Mdina.

"Kreisverkehr vor der Roman Villa in Mdina. "


Straßencafe in Rabat.

"Straßencafe in Rabat. "


Schöner traditioneller Balkon an einem Wohnhaus in Rabat, Malta.

"Schöner traditioneller Balkon an einem Wohnhaus in Rabat, Malta. "


St. Agatha Kirche & Katakomben in Rabat.

"St. Agatha Kirche & Katakomben in Rabat. "


Typische Dorfidylle auf Malta.

"Typische Dorfidylle auf Malta. "


Seitenstraße in der Nähe der Katakomben von Rabat.

"Seitenstraße in der Nähe der Katakomben von Rabat. "


Prächtige Kirche in Rabat.

"Prächtige Kirche in Rabat. "


Kirche in Rabat.

"Kirche in Rabat."


Straßenleben in Rabat.

"Straßenleben in Rabat. "


Seiteneingang zur Hauptkirche von Rabat.

"Seiteneingang zur Hauptkirche von Rabat. "


Hauptkirche in Rabat.

"Hauptkirche in Rabat."


Seitengasse in Rabat.

"Seitengasse in Rabat."


Sommerlaune in Malta (13. Mai 2007)

Sommerlaune in Malta (13. Mai 2007)

Pünktlich zum Muttertag herrscht Sommerlaune auf Malta. Mit Temperaturen von über 30° haben selbst die Malteser die Chance zu einer gemütlichen Pause an diesem herrlichen Sonntag genutzt. Überall in Malta zog es die Menschen zur Erfrischung an das Meer. Auf den Bildern sieht man die beiden Ferienorte, St. Julians und Sliema. Mittendrin mit dem Ballutta & Spinola Bay.

Bilder als Slideshow ansehen >>

Bilder als Liste ansehen >>

Karnival ta’ Malta 2008

Karnival ta’ Malta 2008

Karneval (Fasching) wird auch in Malta groß gefeiert, und das ziemlich bunt. Die größte Veranstaltung hierzu findet in Valletta und Floriana statt. Riesige Umzugswagen mit farbenfrohen Gestalten sind das Hauptaugenmerk der Veranstaltung, dazu gehört natürlich deftige Musik, welche auf jedem Wagen vorhanden ist.

Bilder als Slideshow ansehen >>

Bilder als Liste ansehen >>

Bugibba, Qwara & St. Pauls Bay

Bugibba, Qwara & St. Pauls Bay

Bugibba, Qwara & St. Pauls Bay sind drei Gemeinden im Norden von Malta. Die Städte sind stark ineinander Gewachsen, selbst Malteser sind sich selbst nicht sicher, wo eine Gemeine aufhört und die andere anfängt. Die drei Orte haben sich in den letzten Jahren zu starken Tourismus-Hochburgen gemausert - vor allem Bugibba, der Ort zwischen St. Pauls Bay und Qwara. Die drei Orte sind vor allem bei den Engländern sehr beliebt - so gibt es dort Fish & Chips; englische Pubs und viele Englische Fahnen.

Bilder als Slideshow ansehen >>

Bilder als Liste ansehen >>



Spam (bitte geben Sie bei Zahl die Zahlen aus dem Bild ein, um Ihre Anfrage abzusenden - dies ist ein Schutz gegen Spam): 

Ihr Kommentar dazu:         



Der Kommentar wird erst nach
einer Überprüfung freigeschaltet!

 
 

Marion Rogosch:
war bereits 4 mal auf Malta. Ich liebe Bugibba, einfach Alles

Joba:
eigentlich traurig , nach 4 Besuchen in Malta so oberflächlich zu berichten über das Land und die Menschen .. oder könnte es sein dass sie nie gelernt haben andere Kulturen,Sitten und Bräuche auch mit dem Herzen zu sehen ... probieren sie`s mal

Marion Rogosch:
an JobaIch weiss es ist traurig, aberich habe leider kein Herz

Inge:
Ich war schon 7x auf Malta und fühlte mich dort sehr wohl.Schaue mir immer wieder gernedie Bilder und Videos an.

Name:
Ich habe 4 Jahren auf Malta gelebt in Gzira .Sliema front Maronistreet der strassename hat sich geändert.Ich war bei diesem feuerwerk in 2007 dabei.Ich habe Malta geliebt und tue es noch immer.Ich bin niederländisch.

maxi:
bin da aufgewassen


 

Das könnte Sie interessieren:


Neue Navigation

Impressum | Kontakt | Sitemap | Unsere Richtlinien | Copyright 2006 - 2018 iMalta.de